Terminkalender

Die Karstlandschaft zwischen Vergangenheit und Zukunft
Freitag 15 April 2022, 03:30pm

Das Aussehen des Karstes hat sich in den letzten Jahrhunderten stark verändert. Die ersten Fotos zeigen es karg, aber heute schreitet die Vegetation voran und bedeckt langsam die offenen Flächen, die nicht beweidet werden. Dieser Prozess wird als ökologische Sukzession bezeichnet und kann uns interessante Erkenntnisse liefern, um zu verstehen, in welche Richtung sich die Karstumgebungen entwickeln.

Um herauszufinden und zu versuchen, vorherzusagen, wie dieses Gebiet in den Augen zukünftiger Generationen aussehen könnte, laden wir Sie zu einer Führung in Begleitung des botanischen Naturforschers Pierpaolo Merluzzi ein.


TEILNAHMEMETHODE
In Übereinstimmung mit den Vorschriften im Zusammenhang mit dem COVID-19-Notfall wird die Veranstaltung mit einer begrenzten Anzahl organisiert. Die Teilnahme ist nur mit Reservierung möglich. Um beizutreten, senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen und einer Telefonnummer an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Reservierung wird mit Erhalt der Bestätigung durch die Mitarbeiter von Carsiana wirksam. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Für die Teilnahme ist die Verwendung einer Maske obligatorisch, wenn es nicht möglich ist, den Sicherheitsabstand einzuhalten und die Hände mit hydroalkoholischem Gel zu desinfizieren.

ORGANISATORISCHE INFORMATIONEN
Datum: 15. April
Startzeit: 15.30
Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt: Botanischer Garten Carsiana
Schwierigkeitsgrad: leicht, für jedermann geeignet
Empfohlene Ausrüstung: bequeme Kleidung und Trekkingschuhe
Teilnahmegebühr: kostenlos dank des Beitrags der Region Friaul-Julisch Venetien
Anmeldung: obligatorisch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!